Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /home/wirbelte/www/lomilomi-hooponopono.ch/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 2442
Praxengemeinschaft Wirbelteam » Synergetiktherapie, Trauma-Auflösung 2 Synergetiktherapie, Trauma-Auflösung 2 | Praxengemeinschaft Wirbelteam

Syn­er­ge­tik-The­ra­pie, Trau­ma-Auf­lö­sung – Fort­set­zung

 

Nicht dadurch, dass Sie noch mehr grü­beln, nach­den­ken oder Ein­sich­ten über das Leben suchen oder sich von ande­ren Men­schen beleh­ren las­sen, son­dern indem Sie direkt mit den gespei­cher­ten Infor­ma­tio­nen Kon­takt auf­neh­men.
Das Gehirn spei­chert in Bil­dern und Emo­tio­nen, die leicht zu errei­chen und zu erle­ben sind. Es ist wie ein inner­li­ches Auf­räu­men. Kel­ler und Dach­bo­den auf­räu­men, um leich­ter, frei­er und wie­der spie­le­ri­scher wer­den, die Stei­ne bei­sei­te räu­men, die auf der Quel­le lie­gen, so dass die­se wie­der frei spru­deln kann.
So wie unser Lebens­weg bis­her durch Erleb­nis­se geprägt ist und des­halb eine ganz bestimm­te Rich­tung hat, wird sich durch die inne­re Ver­än­de­rung das gan­ze Leben grund­le­gend ver­än­dern, wir wer­den gesün­der, fried­li­cher, erfolg­rei­cher und glück­li­cher.
Din­ge, die uns frü­her nicht ein­mal ein­ge­fal­len wären, tre­ten ins Leben und machen es inter­es­sant, lebens­wert und span­nend.
Wenn Ihr Kör­per schon Sym­pto­me ent­wi­ckelt hat oder Sie unter psy­chi­schen Stö­run­gen lei­den, neh­men Sie dies wich­tig!
Schau­en Sie in Ihrem Inne­ren nach, um die dort wir­ken­den Ursa­che auf­zu­lö­sen. Wie auch Gesund­heits­for­scher her­aus­fan­den, ist das „Leben an sich“ der Haupt­ri­si­ko­fak­tor für Krank­heits­ent­ste­hung. Ver­lan­gen Sie nicht von Ärz­ten, Psy­cho­the­ra­peu­ten oder sons­ti­gem Fach­per­so­nal, dass sie sich in der Tie­fe Ihres Inners­ten aus­ken­nen, denn meis­tens bekämp­fen sie Krank­hei­ten mit sta­tis­tisch gesi­cher­ten Metho­den und sehen nicht den ganz kon­kre­ten Ein­zel­fall.
In Ihr Unter­be­wusst­sein kön­nen nur Sie selbst hin­ab­stei­gen.
Moni­ka Conus ist eine kom­pe­ten­te Beglei­te­rin, um die Tie­fe des Unter­be­wuss­ten auf­zu­su­chen und sich dar­in zurecht­zu­fin­den. Durch lang­jäh­ri­ge Selbst­er­fah­rung und Hun­der­te von eige­nen Rei­sen in die Welt der inne­ren Bil­der erfah­ren und ein­fühl­sam gewor­den, hat sie seit Jah­ren weit­rei­chen­de Erfah­rung mit vie­len Men­schen gesam­melt, von der Sie als Kli­ent sehr pro­fi­tie­ren kön­nen.
Sie wer­den ein ande­rer Mensch, denn Sie kom­men mit Ihrem tiefs­ten Wesens­kern in Berüh­rung. Sie kön­nen im Aus­sen noch so viel ändern, die Wahr­schein­lich­keit besteht, dass alles beim Alten bleibt, denn Sie zie­hen mit Ihren Ver­hal­tens­wei­sen und Ihrer inne­ren Hal­tung ähn­li­che Situa­tio­nen wie­der an.
Sie kön­nen in Urlaub fah­ren, Sie wis­sen, Sie neh­men sich selbst über­all hin mit. Die­se Arbeit ist kein Men­tal­pro­gramm, es nützt wenig, Pro­gram­me an der Ober­flä­che zu ver­än­dern oder über Ein­sich­ten sein Ver­hal­ten zu ändern, denn die unbe­wuss­ten Hin­ter­grün­de wir­ken wei­ter. Spe­zi­ell wenn der Kör­per sym­pto­ma­ti­siert, ist dies ja schon ein ein­deu­ti­ges Zei­chen, dass das Unter­be­wusst­sein reagiert und regiert.
Die­ser Selbst­hei­lungs­pro­zess ist kei­ne eso­te­ri­sche The­ra­pie oder ver­mit­telt Medi­ta­ti­ons­hal­tun­gen. Ohne die­se abzu­wer­ten, lässt sich klar sagen, dass sich Bewusst­seins­er­wei­te­rung nahe­zu nicht auf Hin­ter­grund­struk­tu­ren von Krank­hei­ten aus­wirkt. Aber umge­kehrt geschieht durch die­se Arbeit Bewusst­seins­er­wei­te­rung und als Sekun­där­ef­fekt tie­fe inne­re Har­mo­nie, Stil­le und Frie­den.
Ihr eige­ner Weg wird sicht­bar, tie­fe Ein­sich­ten gesche­hen, Krea­ti­vi­tät ent­fal­tet sich.
Das Leben hat immer in „leben­di­ger Form“ sei­ne Spu­ren hin­ter­las­sen und kann auch nur mit „leben­di­ger The­ra­pie“ ver­än­dert wer­den, denn dem Gehirn ist es egal, woher die Infor­ma­tio­nen zur Leben­dig­keit kom­men, von aus­sen oder von neu­em inne­rem Han­deln. Die­se inne­re Arbeit ermög­licht auch eine Erhö­hung Ihrer inne­ren Frei­heit.